Dienstag, 23. Juli 2013

Kollektion "Schiefer"

Meine ersten "faux-Schiefer" Teile sind schon unterwegs. Was mich auf die Idee brachte eine ganze Kollektion mit diesem Thema zu machen.

Hier ist der Anfang, mal sehn was noch so kommt:














Montag, 24. Juni 2013

Wie jetzt? Schiefer am Ohr?

Ja!

Zumindest scheint's so. Ohrringe mit "Faux-Schiefer" Platten aus Fimo, kombiniert mit kleinen Metall-Kreuzen und 925er Silber Ohrhaken.

Wieso nichtmal Schiefer als Schmuck ;-)


Mittwoch, 19. Juni 2013

Anhänger im Buddha-Stil

Für meinen Allerliebsten.

Aus Fimo eine Platte gebaut die aussieht wie Schiefer und dann mit einer silbernen Buddha-Perle aus Metall kombiniert.

Schlicht und doch edel. Dazu eine passende Anhängerschlaufe und ein 4,5mm Kautschukband -  perfekter Männerschmuck.

Und auf der Rückseite war noch Platz für eine kleine Widmung. Mit Linolmessern eingeritzt und dann silberne Acrylfarbe in die Schriftrillen.



Donnerstag, 30. Mai 2013

Bunter Sommer-Schmuck

Was aus einer relativ einfachen Cane doch wunderbare Perlchen entstehen.

Ich mag den Effekt. Und ich glaub ich mach noch ein paar mehr.

Wies geht? Man nehme Fimo in 3 Farben, davon eine weiß, die anderen beiden nach Gusto.

Rolle aus der einen Farbe eine Wurst, das weiße Fimo dann dünn ausrollen und einmal drumrum legen und dann die zweite Farbe dicker ausrollen und ebenfalls drumrum.

Dann rollen bis ein durch 7 teilbarer Strang entstanden ist. In 7 gleiche Teile schneiden. Einen Teil in die Mitte, die andern 6 drumrum und wieder in die Länge ziehen. Entweder dann daraus Perlen machen oder aber nochmal in 7 Teile uswusw...








Aber das war nicht das Einzige was ich gewerkelt habe:

Mal eine etwas filigranere Kette, 3-reihig. Mit Perlen in Mokume Gane Muster und passendem Armband sowie Ohrringe:



 Die Trendfarbe 2013: smaragd



Und zu guter Letzt für die Mädels: kleine Herzchen-Anhänger am Kautschukband:


Montag, 18. März 2013

World in our Hand

So der Name meiner Idee die mir im Kopf rumschwirrte.

Ein Facebook-Wettbewerb war die Inspiration. Polyform Products rief im Februar-Contest auf Haushaltsgegenstände zu verschönern.

Passenderweise hatte ein bekannter Discounter gerade Edelstahl Badaccessoires im Angebot. Und der Seifenspender lud mich ein meine Idee umzusetzen:





Donnerstag, 21. Februar 2013

Knorzis "vor Ort"

Ich verteile mich...ähhhh...also meine Unikate...den Schmuck eben.

Seit Januar findet man Knorzi's Unikate bei JoChau und Ellle in Ratingen


Seit dieser Woche darf ich mich über ein Vitrinenfach bei ansichtssachen in Wuppertal freuen


Und ab April eröffnet in der Altstadt von Moers ein "kontor.apart" Shop, bei dem ich als Designer von Anfang an mit meinen Werken mitwirken darf


Nicht nur dass hier meine Sachen direkt online zu finden sind,

Nein, auch mein "Künstlerprofil" ist dort zu finden

Ich bin schon ein bissel stolz :-)

Mittwoch, 6. Februar 2013

Valentinstag

Am 14.2. ist Valentinstag!

Wie wäre es mit einer knorzigen Kleinigkeit (oder auch was Größeres?)? Ab sofort gibts bis zum 14.2. auf jede Bestellung 10% Valentins-Rabatt. Gilt auch für Sonderanfertigungen!

Einfach reinschauen unter www.knorzis.de









Sonntag, 3. Februar 2013

Lesezeichen

Und noch etwas habe ich fertig gestellt: Die bestellten Lesezeichen für ein Pärchen, das nächste Woche Geburtstag feiert.

Nicht zu bunt, nicht kitschig...schwierige Sache.


Ich hoffe mit der Farbkombination treffe ich den Geschmack.

Experiment "modellieren"

Die Einladung zum 60. Geburtstag der Nachbarin stellte mich vor das Problem "und was schenken wir?" Ich finde es schwierig passende Geschenke zu finden (wenn es nicht Sohnemann ist, der klar äußert das Cars, Lego, Playmobil und Ritter supercool sind...).

Ich wusste sie sammelt Schildkröten. Und ich wollte schon lange mal mit "Alukern" modellieren. Gesagt, getan. Das kam dabei raus:





Ich glaube sie gefiel ;-)

Die Kollektion 2013 ist am Start

Die ersten Stücke sind fertig :-)

Trotz mehrfacher Grippeattacken und krankem Kind habe ich es am Ende doch geschafft ein paar Teile fertig zu bekommen:










Ich hoffe sie gefallen Euch. Ich hatte mal wieder etwas im Kopf, und mit der schwarz-roten Kombi durfte es dann auch ins Material.